Sommer

Es war einmal ein Sommer, der dann doch keiner war

er kam nicht in die Gänge, wurde nicht richtig gar.

Alles tropf vor Nässe und es ist bitterkalt

wo bist du lieber Sommer, kommst du denn nicht gar bald?

Wir frieren und wir bibbern, wir meckern und wir schreien,

oh so ein mieser Sommer, der ist ja gar nicht fein.

Sonnendurchglühte Tage, wie sehn ich euch herbei

und was bringt dieser Sommer, ne große Schweinerei.

Wir können den Herbst entbehren, denn der ist ja schon da

wo war denn nur der Sommer in diesem unserem Jahr?

©By Gitte